4. September 2019

Rechtspflegerfortbildung 2019

Rechtspflegerfortbildung 2019Menschen in Krisensituationen begegnet man oft in der Rechtspflege. Ob als Geschädigter oder als Verdächtigter in einem Strafverfahren, ob als Gläubigerin oder Schuldnerin bei Zwangsvollstreckung und Insolvenz, ob im Betreuungsverfahren oder nach einem Trauerfall – die Rechtsuchenden hoffen auf eine Justiz, die nicht nur Recht spricht, sondern Interessen und Konflikte erfasst, Lösungen aufzeigt, Maßnahmen einleitet und so für Gerechtigkeit sorgt. Der Bund Deutscher Rechtspfleger (BDR) und die Evangelische Akademie Bad Boll rücken daher das Thema „Der Rechtspfleger – Krisenmanager des Bürgers“ in den Fokus ihrer Tagung vom 20. bis 22. November 2019.
3. September 2019

Weltkindertag 2019: „Wir Kinder haben Rechte!“

Weltkindertag 2019In diesem Jahr feiert die UN-Kinderrechtskonvention über die Rechte des Kindes ihren 30. Geburtstag. Für UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk Anlass genug, zum Weltkindertag am 20. September 2019 genau dieses Motto zu wählen und damit die Forderung zu unterstreichen, dass alle Kinder besser über ihre Rechte informiert, dass sie ernster genommen und mehr an der Gestaltung unserer Gesellschaft beteiligt werden müssen.
19. Juli 2019

Sommerzeit ist…

...auch für uns (Redaktions)Ferienzeit! Die Internetredaktion des VRB wünscht allen Besucherinnen und Besuchern unserer Website einen tollen Sommer. Ob in den Bergen, am Strand oder auf hoher See, ganz weit weg oder entspannt zu Hause: Erholen Sie sich und genießen Sie die freien Tage! Ab September sind wir wieder mit aktuellen Meldungen für Sie da.
4. Juli 2019

Bundesregierung beschließt Besoldungsmodernisierung

Die Bundesregierung hat am 3. Juli 2019 den Entwurf des Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetzes (BesStMG) auf den Weg gebracht. Es enthält finanzielle Verbesserungen für die Beamtinnen und Beamte des Bundes. Das parlamentarische Verfahren soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein, so dass mit einem Inkrafttreten voraussichtlich Anfang 2020 zu rechnen ist
28. Juni 2019

Neue Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz

Christine Lambrecht wurde am 27. Juni 2019 zur neuen Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz ernannt und tritt damit die Nachfolge von Dr. Katarina Barley an, die in das Europaparlament wechselt. Die sympathische Politikerin ist seit mehr als 20 Jahren Bundestagsabgeordnete, war dort unter anderem Mitglied im Rechtsausschuss sowie Fraktionsvize und parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion. Seit März 2018 war sie Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium der Finanzen. Der VRB gratuliert Lambrecht zu ihrer Ernennung und wünscht ihr für die anstehenden Aufgaben viel Erfolg.

BMJV-Kampagne

EUR

Abteilungen des VRB

Abteilungen des VRB

Frauen

Frauen im VRB

Senioren

Senioren im VRB

dbb

dbb

BDR

BDR

EUR

EUR

Einkommenstabellen

Einkommenstabellen

Zahlen Daten Fakten 2019

Zahlen Daten Fakten

Bild Einkommenstabellen: Thorben Wengert / pixelio.de